2 Jahre Minimalismus leben

© dimdimich - Fotolia.com
© dimdimich – Fotolia.com

1 Zeitungsinterview
1 Radiointerview
1 Fernsehinterview
2 Bloggertreffen
3 Designs
109 Twitter Follower
158 Beiträge
254 Facebook Likes
568 Kommentare

Schon letzten Freitag hatte ich „Bloggeburtstag“ und möchte euch heute ein kleines Fazit der letzten beiden Jahre geben. Ok, das dort oben war wirklich die Kurzvariante. Hier ist so viel mehr passiert, als dass ich es in reine Zahlen packen kann und will. Gestartet bin ich vor 2 Jahren angeregt durch Simplify your Life und Zen Habits um etwas darüber zu schreiben, was ich gerade erlebe und anderen Menschen ein paar Anregungen mitzugeben, wie sie selbst etwas in Ihrem Leben ändern können.
In der Anfangsphase gab es auf meinem Blog keine Kommentare, ich schrieb also immer weiter und weiter und es tat mir gut, Dinge online zu stellen. Zu dem Zeitpunkt habe ich weder twitter noch Facebook genutzt, um auf die Seite aufmerksam zu machen oder mich mit anderen Menschen vernetzt.
Nach kurzer Zeit bin ich dann nach und nach auf andere Blogs aufmerksam geworden und war begeistert andere Anregungen zu bekommen und selbst auch anderen Anregungen zu geben.

Im letzten Jahr habe ich dann das erste kleine Bloggertreffen ins Leben gerufen. Ich war so begeistert, dass Menschen aus München, Hamburg, Frankfurt und dem Ruhrgebiet und Kölner Umland auf den Weg gemacht haben, um sich zu treffen und auszutauschen. Die Wiederholung dieses Jahr hat sich von der Teilnehmerzahl verfünffacht und ich freue mich natürlich auch schon auf das dritte Treffen im kommenden Jahr.
Außerdem habe ich mit Daniel von schlichheit.com den Minimalismus Podcast ins leben gerufen und freue mich auf unsere monatlichen Podcast Session.
Die persönlichen Gespräche bei den Treffen, via Skype oder Telefon begeistern mich immer wieder. Minimalismus hieß für mich in der Anfangsphase, loslassen, entrümpeln, trennen, ordnen und besser organisieren. Die Phase danach ist für mich durch, Erkennen, durchbrechen, bewusst erleben und Achtsamkeit geprägt.

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal euch allen Danke sagen, für eure Kommentare, eure Anregungen, eure Kritik und euer Lob

DANKE

  1. Happy Birthday, lieber Michael!

    Seit ich mich mit dem Thema Minimalismus beschäftige, ist Dein Blog ganz vorne mit dabei.
    Schön, dass wir uns auf dem zweiten Bloggertreffen auch persönlich kennengelernt haben – ich freue mich schon heute auf das #MBT14 :-D.

    Mach weiter so!

    Herzliche Grüße
    M21.

  2. Lieber Michael,

    jetzt versteh ich auch dein „Happy Birthday“ auf Twitter 🙂

    Alles Gute zum Blog-Geburtstag natürlich auch von mir. Seit ungefähr anderthalb Jahren (ZTD-Reihe) verfolge ich jetzt als ziemlich stille Mitleserin deine Artikel zum Minimalismus und bin immer wieder vom tollen Austausch in den Kommentaren begeistert.

    Liebe Grüße,
    Apfelmädchen

  3. Lieber Michael,

    von mir auch die allerherzlichsten Glückwünsche. Ich verpasse so gut wie keinen Deiner Texte. Du hast mich schon sehr oft auf meinem Weg inspiriert.

    Danke Dir dafür und bis bald, Isabell

  4. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Schade, dass ich deinen Blog schon entdeckt hab 🙂

  5. Herzlichen Glückwunsch auch von mir, die ich lange Zeit ebenfalls „nur stille Mitleserin“ war.

    Ich war auf dem Weg minimalistischer zu leben, schon eine zeitlang bevor ich überhaupt wußte, dass es diesen Begriff gibt. Bevor ich wußte, was ein Blog ist. Bevor ich wußte, dass es Menschen im www. gibt, die mich mit Ihren Erfahrungen tagtäglich weiterbringen.

    DANKE an Dich und alle, die es ebenfalls tun!

    Viele Grüße aus Berlin,
    Anja

  6. Lieber Michael,

    Vielen Dank, dass du deinen Geburtstag und überhaupt so viel Zeit mit mir verbracht hast.
    Durch das von dir inszenierte Minimalismustreffen letztes Jahr, haben wir uns überhaupt erst kennengelerntund ich hätte nie gedacht, dass in doch relativ kurzer Zeit eine so tiefe und tragende Freundschaft entstehen kann. Ich denke, du hast gerade in der letzten Woche noch einmal mitbekommen, wie sehr du zu meinem Leben gehörst.
    DANKE für alles, DANKE für die Hilfe bei der Minimalismus-Arbeit und DANKE für die beiden Minimalismus-Treffen…
    schön dich zu kennen 🙂

    Kristina

  7. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!

  8. Huhu! Ich wünsch dir einen schönen Bloggeburtstag! Freu mich, dass du mit gleichem Eifer dabei bist!

  9. Alles Gute zum Bloggeburtstag.

    Ich freue mich jetzt schon auf viele weitere Artikel.
    Dein Blog war mit der erste Blog, der den vielen Gedanken in meinem Kopf den Namen „Minimalismus“ gegeben hat.
    DANKE dafür!

  10. Ja, auch von mir Glückwunsch – einem Minimalisten-Anfängers…
    Gruß
    Norbert

  11. Setterfreundin

    Lieber Michael,

    auch von mir alles Gute zum 2. Webseitengeburtstag.

    Deine Artikel haben mich auf meinem Weg zum Minimalismus als Leserin begleitet und ich freue mich auf jeden neuen Artikel.

    Besonders toll fand ich das Blogger- und Lesertreffen in Essen. Schön als Leserin ohne eigenen Blog auf Gleichgesinnte zu treffen und einen so wunderbaren Tag zu verleben.

    Freue mich schon auf #MBT14!

    Herzliche Grüße aus Münster

  12. Herzlichen Glückwunsch zu 2 Jahre Blog! Weiter so!

    Glaub mir, das hört nicht mehr auf 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.