Minimalismus leben im Radio

© antoniobanderas - Fotolia.com
© antoniobanderas – Fotolia.com

Ende Dezember war ich bei Radio Bremen zu hören.

Minimalismus leben – Gespräch mit Michael Klumb
Die vielen Dinge machen arm und Konsum kann regelrecht zum Terror werden – nicht nur zur Weihnachtszeit. Aber wie entgeht man der Wohlstandsfalle, in der wir uns alle nur allzu bequem einrichtet haben? Einer, der seit Jahren als „Minimalist“ ein anderes Verhältnis zu den Dingen praktiziert, ist Michael Klumb. Im Gespräch mit Tinia Würfel erklärt er, warum Verzicht auf Überflüssiges das Leben enorm bereichern kann.

Hier findet Ihr den Podcast

  1. Toll Michael, gut gemacht!

  2. Schönes Interview! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.