Adventskalender 2014

© Jan Engel - Fotolia.com
© Jan Engel – Fotolia.com

Liebe Leser, Freunde, gleich gesinnte,

ich freue mich, dass es dieses Jahr einen besonderen Adventskalender geben wird. Getreu dem Motto, alle guten Dinge sind 3, schreiben Claudia, Daniel und ich, Beiträge zu den gleichen Themen, die ihr täglich auf unseren Blogs lesen könnt.
Wir kennen uns schon seit über 3 Jahren und haben uns mindestens ein Mal im Jahr auch persönlich gesehen. Bei Daniel war es durch die Nähe und unsere gemeinsamen Stammtisch besuche und dem Podcast natürlich öfter, aber dafür haben Claudia und ich uns immer mal wieder übers Telefon gehört.

Ich freue mich ganz besonders, dass wir 3 Urgesteine der Minimalismus Bloggerszene mit gemeinsam über 10 Jahren Blog Erfahrung euch die Adventszeit etwas versüßen können.

Claudia findet ihr unter Frau Ding Dongs Leben
Daniel bloggt auf schlichtheit.com

Montag geht es los mit dem ersten Beitrag, seid gespannt und freut euch auf 4 Wochen voller persönlicher Einsichten, ehrlicher retrospektive und neuen Anstößen. Wir reflektieren dieses Jahr schon einmal in der Adventszeit und nicht erst am Jahresende.

P.S. ihr könnt euch im Dezember auch noch auf die neue Folge des Minimalismus Podcast freuen. Wir haben mit Joachim aus Berlin eine tolle Folge aufgezeichnet.

  1. Pingback: Adventskalender 2014 | MamaDenkt.de

  2. Hallo Michael,

    Das heißt, ihr schreibt jeden Tag auf jedem Blog etwas zu einem Thema? Oder jeder zu einem Thema, aber an drei Tagen?
    Egal, ich werde es ja Montag sehen. Freue mich schon. Ihr drei gehört ja zu meinen absoluten Lieblings-Minimalismus-Bloggern.

    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent!
    Pia

  3. Hallo Michael,

    eine wunderschöne Ankündigung! Ich bin schon sehr gespannt 🙂

    Liebe Grüße,
    Andrea

  4. Ui, da freue ich mich aber drauf! (auch wenn sich das in meinen Ohren für euch fleißigen Schreiberlinge etwas stressig anhört…)

    Lieber Gruß,
    Philipp

    • Hallo Philipp das Apfelmädchen hat mir kürzlich Deinen Blog empfohlen, vielleicht magst du im Januar eine gast Artikel schreiben? Oder auch mal mit in den Podcast kommen 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.