Entspannung finden

Das Leben ist immer ein Wechsel aus Anspannung und Entspannung, wenn dieses Gleichgewicht gestört ist verlieren wir unsere innere Balance. Wir sind gestresst, gereizt, können nicht mehr unsere volle Leistung bringen. Unser Körper zeigt uns, dass etwas nicht stimmt.

Auf die Suche nach einem Gegengewicht, was und wieder mehr zu uns bringt und uns Kraft gibt, kann man auf viele verschiedene Dinge stoßen. Die einen hören gerne Musik, die anderen entspannen sich vor dem Fernseher. Wieder andere finden den Ausgleich im Sport.
Yoga, Pilates, Qigong, Tai Chi Chuan, Autogenes Training und Meditation sind für mich die geläufigsten Entspannungstechniken, aber was können Sie uns bieten.

In der Praxis werden spezielle Körperhaltungen eingenommen oder spezielle Bewegungen ausgeführt. Es gibt Anweisungen für die richtige Atmung und Anweisungen wie der Geist zu führen ist.
In der Zeit der Übung sind wir versunken und blenden die alles übringe aus. Die Übungswege des Yoga und Qigong sind mehrere Tausend Jahre alt, allein das sollte uns genügen, es einmal zu versuchen.

Fast alle Schulen und Kurse bieten kostenlose Schnupperstunden an.
Man kann sich im Internet informieren und wer den Weg noch nicht selber wagt wird bestimmt jemand im Bekanntenkreis haben, der eine dieser Übungen schon einmal praktiziert hat.

Was macht Ihr, wenn Ihr mal wieder zu lange vor dem PC sitzt, Druck empfindet oder loslassen wollt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.